Wir haben große kreative Fähigkeiten,
die sich zeigen, wenn wir an uns glauben.

 

 

 

Heilung der eigenen Kreativität

 

 

In unserer digitalen Arbeitswelt, in der sich alles um Geschwindigkeit dreht, reicht es heute nicht mehr aus, fachlich kompetent zu sein. Viel wichtiger ist die Fähigkeit, die immer vielschichtiger werdenden Arbeitsprozesse zielsicher managen zu können. Dazu brauchen wir innere Stärke und Weitsicht, um die Führung über unsere Ziele nicht zu verlieren. Das Coaching dient dazu, diese innere Zielorientierung zu fördern.

Es geht davon auch, dass jeder für seine Zukunft selbst verantwortlich ist. Denn unsere inneren Bilder und Überzeugungen sind das geistige Kapital, das unser Handeln bestimmt. Daher kommt es weniger auf die richtigen Methoden und Instrumente an. Entscheidend ist die Frage, wie sehr wir an uns glauben. Denn wir können nur das realisieren, was unserem Glauben entspricht.

Im Coaching lernen Sie, mehr Klarheit über Ihre Ziele zu gewinnen. Doch wir müssen nicht nur wissen, was wir wollen. Wir müssen auch die innere Gewissheit haben, dass wir unsere Ziele erreichen. Das Vertrauen in das Gelingen unseres Handelns ist der Schlüssel zum Erfolg.

Doch jeder von uns hat bereits Fehlschläge erlebt, die unser Selbstvertrauen geschwächt haben. Diese Erinnerungen sind im Bewusstsein gespeichert und werden immer wieder von unserem Verstand aktiviert – um uns vor neuen Misserfolgen zu warnen. Auf diese Weise sind wir gezwungen, uns mehr mit den Risiken zu beschäftigen als mit den Möglichkeiten. Das Coaching dient dazu, diese Erinnerungen im Zellbewusstsein zu transformieren.

     
     
     
     
     
     

Stream  |  Coaching  |  Philosophie  |  Konzept  |  Projekte  |  News  |  Blog

Über mich  |  Impressum  |  Datenschutz

© TANATARA IntegralesCoaching