Q&A

Infos zur Arbeitsweise

 

 

  Wie sieht die konkrete Arbeit aus?

Das Coaching findet in der Regel telefonisch statt. Da es sich um eine Bewusstseinsarbeit handelt, ist eine persönliche Anwesenheit nicht nötig. Eine Sitzung dauert 60 Minuten.

 

  Was passiert in der Sitzung?

Das Coaching geht davon aus, dass jeder Mensch große kreative Potentiale in sich trägt, die sich jedoch nur zeigen, wenn wir an uns glauben. Jede Kritik oder negative Erfahrung fördert dagegen das Misstrauen gegenüber den eigenen Fähigkeiten. Das Coaching ist ein integraler Prozess – ein Prozess der Versöhnung mit sich selbst, um geistig wieder heil zu werden. Dies ist eine mediale Arbeit, die unmittelbar auf der Zellebene des Bewusstseins wirkt. Sie fühlen sich bereits nach einer Sitzung geistig freier und stabiler.

 

  Was ist eine mediale Arbeit?

Für gewöhnlich nutzen wir unseren rationalen Verstand, um uns in der Welt zu orientieren. Er macht jedoch nur ca. 10 Prozent unserer geistigen Fähigkeiten aus. Mediale Arbeit geht darüber hinaus. Grundsätzlich ist jeder Mensch medial. Viele sind sich dieser Fähigkeit jedoch nicht bewusst, da sie in unserer westlichen Kultur nicht gefördert wird. Doch seit die Neurobiologie vor ein paar Jahren entdeckt hat, dass es noch andere Dimensionen unseres Bewusstseins gibt, nimmt das öffentliche Interesse an Medialität deutlich zu.

 

  Wie lange dauert das Coaching?

Der Umfang des Coaching hängt von der Komplexität des Themas ab. Manchmal braucht es nur eine geistige Auffrischung von wenigen Sitzungen, um sich innerlich wieder gestärkt zu fühlen.

 

  Wie kann ich wissen, ob das Coaching zu mir passt?

Nutzen Sie hierzu das kostenlose Probe-Coaching, in dem Sie meine Arbeitsweise kennenlernen können. Terminanfrage

 

 
 
 
 
 

Stream  |  Coaching  |  Philosophie  |  Konzept  |  Projekte  |  News  |  Blog

Über mich  |  Impressum  |  AGB

© TANATARA IntegralesCoaching