Wir wissen nicht, was in uns steckt,
solange wir nicht danach forschen.

 

 

Q&A

Häufige Fragen zur Praxis

 

 

  Was bedeutet Integrales Coaching?

Das Coaching ist eine mediale Bewusstseinsarbeit. Es geht davon aus, dass jeder Mensch große kreative Potentiale in sich trägt, die sich jedoch nur zeigen, wenn er an sich glaubt. Jede Selbstkritik fördert dagegen das Misstrauen gegenüber den eigenen Fähigkeiten und schwächt damit die Leistungsfähigkeit. Das Coaching ist ein integraler Prozess – ein Prozess der Versöhnung mit sich selbst, um geistig wieder heil zu werden.

 

  Wie sieht die konkrete Arbeit aus?

Das Coaching findet in der Regel telefonisch statt. Da es sich um eine geistige Arbeit handelt, spielt Entfernung keine Rolle. Eine Sitzung dauert 60 Minuten. Sie sollten darauf achten, dass Sie in dieser Zeit nicht gestört werden. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

  Was passiert in der Sitzung?

Das Coaching befasst sich nicht mit konkreten Problemen, sondern mit dem Bewusstsein, das dazu geführt hat. Denn jeder Mensch hat ganz bestimmte Vorstellungen und Prinzipien, nach denen er lebt. Dabei wird jedoch oft vergessen, dass diese auf Konditionierungen aus der Kindheit zurückgehen. Doch unser Leben verändert sich ständig.

Wer an dem Selbstbild seiner Kindheit festhält, bleibt geistig stehen und erzeugt damit einen inneren Widerstand, der ihn daran hindert, sich auf Neues einzulassen. Meine Aufgabe ist es, diesen inneren Konflikt bewusst zu machen und zu transformieren. Dies ist eine energetische Arbeit, die unmittelbar wirkt. Sie fühlen sich bereits nach einer Sitzung wieder freier und
klarer.

 

  Was ist eine mediale Arbeit?

Für gewöhnlich nutzen wir unseren rationalen Verstand, um uns in der Welt zu orientieren. Wir verlassen uns dabei auf unsere Sinne. Durch sie nehmen wir kontinuierlich Informationen von außen auf und leiten daraus unser eigenes Selbstverständnis ab.

Doch unsere geistigen Potentiale sind nicht auf unser rationales Denken beschränkt. Das macht nur ca. 10 Prozent unseres Bewusstseins aus. Hier setzt mediale Arbeit an. Es ist eine geistige Fähigkeit, die über unsere sinnlich-rationale Wahrnehmung hinausgeht.

Grundsätzlich ist jeder Mensch medial. Da diese Kompetenz in unserer westlichen Welt jedoch nicht gefördert wird, vergessen viele ihre medialen Fähigkeiten. Doch seit die Quantenphysik uns neue Dimensionen des Bewusstseins eröffnet hat, nimmt das Interesse an Medialität deutlich zu.

 

  Wie lange dauert das Coaching?

Der Umfang des Coaching hängt von der Komplexität des Themas ab. Manchmal braucht es nur eine geistige Auffrischung von wenigen Sitzungen, um sich innerlich wieder gestärkt zu fühlen.

 

  Wie kann ich wissen, ob das Coaching zu mir passt?

Hierzu biete ich ein kostenloses Probe-Coaching an, in dem Sie meine Arbeitsweise kennenlernen können. Terminanfrage

 

     
     
     
     
     
     

Stream  |  Coaching  |  Philosophie  |  Konzept  |  Projekte  |  News  |  Blog

Über mich  |  Impressum  |  Datenschutz

© TANATARA IntegralesCoaching