Impressum

 

     

Januar 2018

New Reality

Das Jahr der Neuschöpfung

   

Mit der Wintersonnenwende am 21. Dezember hat ein neuer Sonnenzyklus begonnen. Ab jetzt nimmt das Licht wieder zu –und damit auch unsere Kreativität. Denn das Sonnenlicht wirkt unmittelbar auf unser Nervensystem und „erhellt“ unseren Geist. Dadurch werden wir geistig wieder lebendiger und trauen uns auch wieder mehr zu.

Gute Voraussetzungen also, um das neue Jahr mit neuem Optimismus zu begrüßen. Wir sollten uns jedoch fragen, was uns wirklich antreibt. Wer sich bei seinen Zielen für 2018 an der Vergangenheit orientiert, darf sich nicht wundern, wenn er auch im neuen Jahr wieder die gleichen Erfahrungen macht. Denn solange wir in unseren alten Denkmustern bleiben, können wir nichts Neues erschaffen. Wer eine neue Zukunft haben will, darf sich nicht an Erfahrungen orientieren, sondern muss fähig sein, weiter zu denken.

Wir können bereits seit einiger Zeit beobachten, dass unsere alten Strukturen ausgedient haben. Nichts scheint mehr richtig vorwärts zu gehen. Nicht nur in der Politik. Doch das ändert sich jetzt. Denn in diesem Jahr bestimmen vor allem Saturn und Venus das geistige Klima auf unserer Erde. Damit wächst bei vielen wieder der Wunsch nach sichtbaren Veränderungen in ihrem Leben.

Und mit Saturn an unserer Seite bekommen wir die nötige Ausdauer und innere Stärke, um an unseren Zielen festhalten zu können und auch in schwierigen Situationen nicht die Geduld zu verlieren. Saturn wird daher auch „Meister der Zeit“ genannt. Durch ihn können wir lernen, eigenverantwortlich mit unserer Zeit umzugehen. Denn in Wirklichkeit bestimmt nicht die Zeit über uns, sondern wir bestimmen über sie - durch unser Bewusstsein.

Ende März nimmt dann der Einfluss der Venus zu. Diese Energie sorgt dafür, dass wir uns wieder mehr den angenehmen Dingen des Lebens zuwenden. Wir wollen unser Leben wieder mehr genießen. Dazu gehört auch der Wunsch nach glücklichen und harmonischen Beziehungen. Wir dürfen uns also auf 2018 freuen, da es viel Potential hat, um unser Leben zu bereichern. Vorausgesetzt wir haben den Mut, unseren eigenen Visionen und Zukunftsvorstellungen treu zu bleiben.

Das können wir gleich im Januar unter Beweis stellen. Denn in diesem Monat ist die Energie von Saturn besonders stark. Damit bekommen wir jetzt schon einen kleinen Vorgeschmack auf die Themen, die uns in 2018 beschäftigen werden. Wir sollten also jetzt genau hinschauen, womit wir unsere Zeit verbringen und welchen Gedanken wir unsere Aufmerksamkeit schenken. Denn daraus erschaffen wir unsere Zukunft.

Ich wünsche Ihnen, dass es Ihnen gelingt, Ihren Geist von Sorgen und Problemen zu befreien und auf eine erfüllte und glückliche Zukunft zu vertrauen.

 

 

 

 

 
   
     
 

ARCHIV